Beratung und Schulung

Beratung und Schulung

Voraussetzung für eine sinnvolle und zielgerichtete Anwendung der generativen Fertigungstechnologien ist ein profundes Wissen über die Vorzüge und Besonderheiten dieser Verfahren.

Wir beraten Sie zu allen Fragen des nutzbringenden Einsatzes in Ihren Produktionsabläufen.

Wir veranstalten auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtete Workshops, Fortbildungen und Vorträge.

Unsere langjährigen Erfahrungen in der Produktentwicklung, Verfahrenstechnik, F&E sowie Beratung, Weiterbildung und Kommunikation sichern die erfolgreiche und zielgerichtete Vermittlung des von Ihnen benötigten Wissens.


Termine:

28.06.2018, Dresden

 

IHK-Dresden       Praxisworkshop in Kooperation mit der IHK Dresden

     3D-Druck für Industrie und Kreative

 

An wen richtet sich die Weiterbildungsveranstaltung:
Angesprochen werden in erster Linie Interessenten, die bisher noch keinen oder nur wenig intensiven Kontakt zur 3D-Drucktechnologie hatten, die aber im Rahmen ihrer beruflichen oder kreativen Arbeit Einsatzmöglichkeiten dieser Technologie vermuten.

Level der Weiterbildungsveranstaltung:
Anfänger und Fortgeschrittene
(keine Experten, hierfür bieten wir eigene Workshops an!)

Ziele der Weiterbildungsveranstaltung:
Die Teilnehmer gewinnen zunächst grundlegende Erkenntnisse zur 3D-Druck­tech­no­logie. Neben den Grundlagen der additiven Fertigung werden die aktuell eingesetzten, sich schnell weiterentwickelnden Technologien vorgestellt. Darüber hinaus wird die typische Verarbeitungskette von der Digitalisierung des Bauteils, über die 3D-Druck-gerechte Zerlegung bis zum Ausdruck mittels 3D-Drucker exemplarisch anhand eines eigenen kleinen Beispielprojektes praktisch durchlaufen. Die grundsätzlichen Funktionalitäten der hierzu notwendigen Softwarekomponenten werden vermittelt und im Beispiel angewendet.

Die Teilnehmer sind nach dem Workshop sicher in der Lage, die Möglichkeiten und den Nutzen eines Einsatzes der 3D-Drucktechnologie im eigenen Unternehmen bzw. eigenen Vorhaben sicher abzuschätzen und zu bewerten.

Inhalt:

Referat: Einführung in 3D-Drucktechnologie

  • Grundlagen der additiven Fertigung / 3D-Druck
  • Unterschiedliche 3D-Drucktechnologien und deren Einsatzgebiete
  • Vom Entwurf zum ausgedruckten Bauteil: Datenerstellung und Aufbereitung mittels CAD und Slicer

Praxisteil 1: Herstellen eines eigenen Bauteils

  • Erstellen einer CAD-Datei
  • Einsatz eines Slicers zur druckgerechten Aufbereitung der CAD-Datei

Praxisteil 2: Ausdruck des Bauteils

  • Vorstellen und Einrichten eines 3D-Druckers
  • Start des Ausdrucks des eigenen Bauteils (Bauteile, die nicht während des Workshops fertiggestellt werden können, erhalten die Teilnehmer im Nachgang zugesendet)

 

Leider ist der Workshop bereits vollständig ausgebucht.